Scriptrogram und Dropbox

Veröffentlicht: [Source]
Tags:  Computer Tools

Technik

ich spiele jetzt erst seit ein paar Tagen mit Scriptogram, bin aber mittlerweilen begeistert wie einfach es einem nicht-Entwickler möglich ist mit Hilfe der Sprache Markdown und Dropbox Texte online zu stellen. Und in diesem Post versuche ich das erste mal Bilder mit einzubinden, die auch in meiner Dropbox liegen.

Allerdings bin ich doch zu sehr Spielkind, als das ich mit einer Lösung "out of the box" glücklich wäre. Was ich bisher ausprobiert habe, habe ich mal unten zusammen geschrieben. Vieleicht bringe ich den einen oder anderen Leser ja noch auf weiter dumme Ideen.

Editoren

Es gibt hier zwei Einsatzbereiche, einmal die Kontenterstellung und einmal das Ändern der eigentlichen Scriptogram-Vorgaben. Beide Bereiche werden mit den Editoren auf der Scriptogram Seite bedient. Diese Editoren sind ausreichend um Inhalte zu veröffentlichen, oder auch um das Erscheinungsbild der Seite zu verändern.

Zum Beispiel habe ich unter den Copyrightvermerk meine Mailadresse gelegt und die Linkliste im linken Bereich der Seite eingefügt. Das war im Template so nicht initial vorgesehen.

Zusätzlich gibt es mit dem MarkdownPad, eine Möglichkeit direkt zu sehen, wie die Änderungen aussehen.

piwik

"piwik ist ein Open-Source-Programm für Webanalytik" wie wikipedia schreibt. Im Einsatz hatte ich es schon für ein Paar meiner WebSeiten und bin eigentlich recht zufrieden damit. Um es mit scriptogram verwenden zu können, muß man einfach das angehängte Code Sniplet (wird auf der eigenen piwik-Seite erzeugt, darum hier nicht zu kopieren) über den oben HTML-Editor in seine Scriptogram-Seite einbauen. Coole Sache!

Twitterfeed

und zum guten Schluß, habe ich, um den Leuten bei twitter so richtig auf die Nerven zu gehen, meine Scriptogram-Seite auch noch mit Twitterfeed verbunden. Aber das kennt ihr ja auch schon, von meinen anderen Machwerken...

So, soweit bin ich mit meinem neuen Spielprojekt bisher,

viel Grüße, Thomas

Comments powered by Disqus
Share