#Laufen - die 6min./km ist (wieder) gefallen

Veröffentlicht: [Source]
Tags:  Kommentar Laufen

Ha, ich freu mich. Lange hat es gedauert, jedenfalls hatte ich das Gefühl es hätte schneller passieren müßen. Jetzt habe ich es jedenfalls geschafft, ich kann den Kilometer wieder unter 6 Minuten laufen.

Nachdem ich ja hier schon beschrieben habe wie schwer mir der Wiedereinstieg nach dem langen, kalten Winter gefallen ist und wie langsam ich im Verhältnis zum letzten Jahr war, bin ich jetzt fast wieder so schnell wie im Oktober oder November 2011.

Am Samstag war es soweit:

Allerdings muß ich gestehen, daß ich es wohl übertrieben habe. Wie Ihr an den letzten beiden km seht, mußte ich zum Ende hin wieder langsamer laufen, weil mir mein Knie Probleme bereitet hat. Also bleibt wohl einfach nur doch noch vorsichtig sein und nichts "über Knie brechen". Für mich war es aber motivationstechnisch wichig zu sehen, das ich es doch noch kann.

Klar, jeder "richige Läufer" schmunzelt, wenn er meine Zeiten sieht, aber vieleicht schaffe ich es ja, mit meinem Schneckenzeiten die eine oder ander couch-potato (zu dieser Spezies gehöre ich nämlich eigentlich) zu motivieren und unterstütze ein bisschen im Kampf gegen den inneren Schweinehund!

In diesem Sinne: "keep on running!" :-)

Grüße, Thomas

Comments powered by Disqus
Share