Unser Ford Galaxy

Veröffentlicht: [Source]
Tags:  Auto privat

Hier habe ich ja kurz unsere neue Familienkutsche vorgestellt und versprochen, noch einmal zu berichten, wenn wir etwas mehr Erfahrung mit dem guten Stück gemacht haben. Jetzt sind der Galaxy und wir fast 10000km zusammen und wir habe auch schon einen gemeinsamen Urlaub erlebt.

Raumangebot

Der ausschlaggebende Punkt uns für den Ford Galaxy zu entscheiden war der Platz, den wir z.B. in einem VW Touran oder in einem Ford C-Max nicht gehabt hätten. Unser diesjähriger Familienurlaub war aber mit dem Raumangebot des Galaxys ein Traum. Gepäck für vier Leute, Fahrräder und Spielsachen - alles dabei und trotzdem ein sicheres Fahrverhalten und kein schwammiges Gefühl in den Kassler Bergen!

Das Raumangebot erkauft man sich mit einem Auto, dass fast 5m lang und 1,7 Tonnen (leer) schwer ist. Trotzdem ist das Auto alltagstauglich. Gut, ich muss gestehen ich bin einige km VW-Bus gefahren und habe deshalb ein bisschen Übung, wenn es darum geht, Parkpätze zu finden, oder mich in engen Parkhäusern zu bewegen. Der Galaxy macht mir hier keine Schwierigkeiten. Natürlich ist die Parkdistanzkontrolle nett. Manchmal scheine ich die Elektronik aber zu überfordern, es gibt Parklücken, da piept es abwechselnd hinten und vorne wenn ich fertig bin :-)

Das Gewicht

und die von einigen Autotestern dadurch begründete Anfahrschwäche kann ich nicht wirklich als Problem werten. Sie ist da, freilich ist das Galaxy kein Sprintwunder und gerade wenn die Klimaautomatik auf Hochtouren läuft, muss man schon mal ein bisschen größere Lücken abwarten, aber damit komme ich gut zurecht.

Der Verbrauch

Lange habe ich überlegt, ob ich wirklich den kleinen 1,6l Motor wirklich glücklich werde. Aber der kleinste Motor ist der, der mit dem geringsten Verbrauch angegeben ist. Ich bin glücklich! Das Auto läuft ausreichend schnell, laut GPS und/oder Tacho auch über 200km/h. Und wenn ich mir etwas Mühe gebe, brauche ich unter 7l/100km. Auf dem Weg in den Urlaub haben wir mit vollem und entsprechend schwerem Auto 8,4l/100km gebraucht.

Wenn ich mich richtig anstrenge und ich glaube nicht, dass ich das wirklich oft machen werde, schaffe ich es den Verbrauch auf 5,85l auf 100km zu drücken. Belohnt wird das dann mit über 1200km Reichweite pro Tankfüllung.

Mein Fazit

Ich werde mein verfrühtes Fazit aus meinem ersten BolgPost zum neuen Auto nicht widerrufen. Der Galaxy war eine gute und immer noch vernünftige Entscheidung. Bis jetzt gibt es nichts zu meckern.

Grüße, Thomas

Comments powered by Disqus
Share